Der Kilimandscharo überragt die afrikanische Landschaft und ist ein ikonisches und beeindruckendes Ziel für Abenteurer aus aller Welt. Mit einer Höhe von 5.895 Metern über dem Meeresspiegel ist dieser ruhende Stratovulkan in Tansania nicht nur der höchste Gipfel Afrikas, sondern auch einer der Seven Summits und damit ein Muss für begeisterte Wanderer und Naturliebhaber. Unter den verschiedenen Routen zum Gipfel erfreut sich die Lemosho-Route aufgrund ihrer landschaftlichen Schönheit, der schrittweisen Akklimatisierung und der Reise durch verschiedene Ökosysteme zunehmender Beliebtheit. In diesem Blog werden wir die Lemosho-Route in 8 Tagen erkunden, ein unvergessliches Erlebnis, das von Kilimanjaro Vikings angeboten wird.

Die Lemosho-Route: Ein Überblick

Die Lemosho-Route ist im Vergleich zu anderen Kilimanjaro-Routen für ihre Schönheit und weniger überfüllte Natur bekannt. Dieses 8-tägige Abenteuer bietet den Wanderern ausreichend Zeit zur Akklimatisierung und maximiert ihre Chancen, den Gipfel des Uhuru Peak erfolgreich zu erreichen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Tage, die Sie erwarten können:

Tag 1: Ankunft in Moshi

Ihr Kilimandscharo-Abenteuer beginnt mit Ihrer Ankunft in Moshi, dem Tor zum Kilimandscharo. Sie treffen Ihren Guide und Ihre Mitwanderer zu einer Einweisung, einem Ausrüstungscheck und den letzten Vorbereitungen.

Tag 2: Lemosho Glades (2.385m) nach MtiMkubwa (2.750m)

Der erste Tag Ihres Trekkings führt Sie durch üppige Regenwälder. Halten Sie auf dem Weg nach MtiMkubwa, Ihrem Camp für die Nacht, Ausschau nach Colobus-Affen und anderen Wildtieren.

Tag 3: MtiMkubwa (2.750m) zum Shira 1 Camp (3.505m)

Die heutige Wanderung führt weiter durch den Regenwald, bevor wir in die Moorlandschaft eintauchen. Während Sie an Höhe gewinnen, werden Sie einen Blick auf das atemberaubende Shira-Plateau erhaschen.

Tag 4: Shira 1 Camp (3.505m) nach Shira 2 Camp (3.840m)

Sie wandern durch das Shira-Plateau, eine hochgelegene Wüste mit einer einzigartigen Flora. Dieser Tag eignet sich hervorragend zur Akklimatisierung, da Sie in größerer Höhe campieren.

Tag 5: Shira 2 Camp (3.840m) nach Barranco Camp (3.960m) über Lava Tower (4.630m)

Heute ist ein anspruchsvoller, aber lohnender Tag, an dem Sie zum Lava Tower aufsteigen und dann zum Barranco Camp absteigen. Das hilft Ihrem Körper, sich an die Höhe anzupassen.

Tag 6: Barranco Camp (3.960m) nach Karanga Camp (3.995m)

Sie nehmen die Barranco-Wand in Angriff, einen steilen und aufregenden Aufstieg, bevor Sie zum Karanga Camp weitergehen. Dieser Tag bereitet Sie auf den Gipfelsturm vor.

Tag 7: Karanga Camp (3.995m) nach Barafu Camp (4.640m)

Sie wandern zum Barafu Camp, Ihrer Basis für den Gipfelversuch. Ruhen Sie sich aus und bereiten Sie sich auf den anspruchsvollen Aufstieg vor.

Tag 8: Gipfeltag – Barafu Camp (4.640m) zum Uhuru Peak (5.895m) und Mweka Camp (3.080m)

Sie starten Ihren Gipfelversuch in den frühen Morgenstunden, um den Uhuru Peak zum Sonnenaufgang zu erreichen. Das Erfolgserlebnis auf dem Gipfel ist unvergleichlich. Nach dem Abstieg ruhen Sie sich im Mweka Camp aus.

Schlussfolgerung

Die 8-tägige Lemosho-Route bietet Trekkern eine bemerkenswerte Gelegenheit, den Kilimandscharo zu bezwingen und dabei die atemberaubenden Landschaften, die vielfältigen Ökosysteme und die allmähliche Akklimatisierung zu genießen. Kilimanjaro Vikings mit ihren erfahrenen Führern und gut geplanten Routen machen dieses Abenteuer nicht nur möglich, sondern unvergesslich.

Während Sie die Lemosho-Route erkunden, werden Sie Zeuge des Übergangs von üppigen Regenwäldern zu trockenen Wüsten, während Sie die Schönheit dieses afrikanischen Riesen genießen. Jeder Schritt bringt Sie dem Gipfel näher, wo Sie den Nervenkitzel erleben werden, auf dem höchsten Punkt Afrikas zu stehen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem unglaublichen Trekking-Erlebnis sind, das Abenteuer und Naturwunder vereint, dann ist die Lemosho-Route mit Kilimanjaro Vikings die richtige Reise für Sie. Bereiten Sie sich auf das Abenteuer Ihres Lebens vor, und lassen Sie die majestätische Schönheit des Kilimandscharo einen unauslöschlichen Eindruck in Ihrer Seele hinterlassen.

About Author

vikings

Am an experienced Kilimanjaro mountain guide and a safari organiser, I have been doing this work for over 15 year now.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

65 − 57 =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.