Der Kilimandscharo ist der höchste Berg Afrikas und der höchste freistehende Berg der Welt mit einer Höhe von ca. 4900 m von der Basis bis 5895 m über dem Meeresspiegel. Er ist ein ruhender Vulkan in Tansania mit drei Vulkankegeln: Kibo, Shira und Mawenzi. Der Kilimandscharo ist ein Teil des berühmten Kilimandscharo-Nationalparks. Es ist eines der wichtigsten Kletterziele in Tansania. Sie entstand durch die große katastrophale Bewegung der Erdkruste.

Beste Kilimandscharo-Touren und -Reisen

Wir helfen Ihnen bei der Verwirklichung Ihres Traums, diesen unbezwingbaren, riesigen Berg zu bezwingen, indem wir Sie führen und mit Ihnen klettern. Wir bieten die beste Ausrüstung für Ihre Sicherheit mit unseren ausgebildeten und spezialisierten Führern. Für unsere unermüdlichen Bemühungen und die von uns angebotenen Dienstleistungen haben wir uns den Ruf der besten Kilimanjaro Tours & Trips in Tansania erworben. Für eine perfekte Reise zum Kilimandscharo sollten Sie diese Fakten kennen:

Beste Kilimandscharo-Touren und -Reisen

  • 1. Der Kilimandscharo bedeutet “Strahlender Berg”. Es ist von der Swahili-Stammessprache Kilima Njaro abgeleitet, die
    bedeutet “glänzender Berg”.
  • 2. Der Kilimandscharo wurde erstmals von Dr. Hans Meyer aus Deutschland und Ludwig Purtcheller, einem Australier, bestiegen.
    Bergsteiger am 5. Oktober 1889. Aber erst nach Dr. Hans viertem Versuch.
  • 3. Der Kilimandscharo wurde von drei Vulkankegeln gebildet, von denen einige glauben, dass der Kibo eines Tages wieder ausbrechen wird. Der letzte große Ausbruch liegt allerdings schon 360.000 Jahre zurück, was Sie nicht davon abhalten sollte, den Ort zu besuchen.
  • 4. Der Kilimandscharo hat fünf große ökologische Zonen. Die Aktivitäten in diesen Gebieten werden von fünf Hauptfaktoren gesteuert: Höhe, Temperatur, Niederschlag, Flora und Fauna. Jede Zone liegt etwa 1000 Meter über dem Meeresspiegel und spielt damit eine wichtige Rolle für die Niederschläge, die Temperatur und das Leben in den Wäldern.
  • 5. Der Kilimandscharo ist immer noch ein aktiver Vulkan, der von Zeit zu Zeit steil aufsteigt. Er kann das ganze Jahr über bestiegen werden, aber in den Monaten April, Mai und November scheint es etwas mehr zu regnen. Auf dem Weg durch die unteren Ebenen sehen Sie bewirtschaftetes Ackerland sowie eine Vielzahl von Vögeln und Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum.

Beste Kilimandscharo-Touren und -Reisen

  • 6. Interessanterweise hat ein körperlich behinderter Mensch namens Bernard Goosen aus Südafrika den Kilimandscharo zweimal im Rollstuhl bestiegen und damit bewiesen, dass jeder mit Kraft und Entschlossenheit selbst das größte Hindernis überwinden kann. Bei seinem ersten Versuch benötigte er 9 Tage, bei seinem zweiten Versuch nur noch 6 Tage.
  • 7. Es ist traurig zu erfahren, dass die glitzernden Schneekappen des Kilimandscharo in weniger als 30 Jahren verschwinden können, wenn die globale Erwärmung im gleichen Tempo weitergeht.
  • 8. Es ist für jeden, der den Kilimandscharo besteigt, obligatorisch, mit einem lizenzierten Bergführer und Trägern zu klettern, da der Kilimandscharo innerhalb des Kilimandscharo-Nationalparks liegt.
  • 9. Jedes Jahr versuchen durchschnittlich 25.000 Menschen, den Kilimandscharo zu besteigen. Aber nur 65-75 % schaffen es bis zum Uhuru-Gipfel.
  • 10. Es gibt fünf Hauptrouten zum Kilimandscharo. Sie sind Kilimanjaro Machame Route, Mount Kilimanjaro Marangu Route, Kilimanjaro Climbing Lemosho Route, Kilimanjaro Rongai Route und Climbing Kilimanjaro Umbwe Route.

About Author

vikings

Am an experienced Kilimanjaro mountain guide and a safari organiser, I have been doing this work for over 15 year now.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

28 + = 38

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.