Eine Reise zum Kilimandscharo

Ein Trekking auf den Gipfel des Kilimandscharo oder die Aussicht von einer Lodge aus ist eine Erfahrung fürs Leben. Kilimandscharo-Trekkingtouren erfordern eine gute Vorbereitung, einschließlich einer strategischen Planung des Trekkings. Ein körperliches Training zur Vorbereitung auf die Verwendung von Trekkingschuhen und die Kenntnis des Weges würden zu einer gleichmäßigen, aber langsamen Trekkingtour beitragen. Sie sind also bereit für die Trekking-Herausforderung zu einem der höchsten freistehenden Berge, und einige wichtige Tipps machen den Aufstieg zu einem Kinderspiel.

Eine Reise zum Kilimandscharo umfasst eine Reihe von touristischen Dienstleistungen, darunter:

  • Trekking
  • Camping
  • Pförtnerdienst
  • Überweisungen
  • Unterkunft

Der Preis des Trekkings ist abhängig von:

  • Zeit der Trekkingtour
  • Trekking-Route
  • Professionelles Team

Sie müssen ein wenig recherchieren, damit Sie sich mit dem richtigen Team in Verbindung setzen können, das Sie für eine reibungslose Trekkingtour führt. Wenn Sie nicht in der Lage sind, sich für die richtigen Optionen zu entscheiden, lassen Sie sich vom Trekking-Führer beraten, um eine problemlose Erfahrung zu machen.

Fitness- und Trainingsmaßnahmen für den Aufstieg

Die Besteigung des 5.895 Meter hohen Kilimanjaro im Rahmen einer Kilimanjaro-Safari bedeutet, das Äußerste zu tun und die Hindernisse zu überwinden, die sich einem in den Weg stellen. Der Aufstieg führt Sie durch eine vielschichtige und warme Umgebung, durch Regenwald, felsige und schneebedeckte Gletschergipfel mit kühlen Temperaturen. Man muss sich sowohl geistig als auch körperlich darauf vorbereiten, bevor man sich dazu entschließt, eine solche Höhe zu erklimmen.

Fitness- und Trainingsmaßnahmen für den Aufstieg

Das Erklimmen einer solchen Höhe ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die körperliche Fitness und entsprechendes Training erfordert. Sie erfordert eine gute körperliche Anstrengung, wenn man lange Trekkingtage plant. Deshalb müssen Sie Ihre Muskeln und Gelenke vorbereiten, bevor Sie mit dem Trekking beginnen.

Versuchen Sie, ein Ausdauertraining, Schwimmen oder Laufen zu absolvieren, um Ihren Körper fit zu machen und vor Ablauf von zwei Monaten nach Ihrer Wanderung kräftige Beine zu haben. Das würde den Körper auf zusätzliche Ausdauer vorbereiten und den Sauerstoffgehalt erhöhen, so dass der Aufstieg weniger anstrengend wäre.

Perfekter Zeitplan für Wanderungen

Perfekter Zeitplan für Wanderungen

Um Ihren Körper und Ihren Geist auf das Trekking in solch großen Höhen vorzubereiten, sollten Sie zu Fuß zu den nächstgelegenen Bergen wandern, um zu üben. Beginnen Sie mit langsamen, aber stetigen Wanderungen, die Ihnen helfen, Ihr Tempo zu steigern und zu verstehen, wie viel körperliche Kraft erforderlich ist, um solche Höhen zu erklimmen.

Planung der richtigen Route

Sie müssen sich für eine von sieben Routen entscheiden, um den Gipfel zu erklimmen, und die von Besuchern empfohlene Route wählen.

  1. Die Machame-Route zur Südflanke dauert sechs bis sieben Tage und ist eine Herausforderung.
  2. Die Marangu-Route dauert fünf bis sechs Tage und ist billig, schnell und bequem.
  3. Die Lemosho-Route ist landschaftlich sehr reizvoll und führt bis zum Westgrat, für den man sechs bis neun Tage benötigt.

Je mehr Tage Sie jedoch reisen möchten, desto teurer wird die Wanderung. Planen Sie die Wanderhöhe, die für Sie bequem und sicher ist. Daher sind die Monate Juni bis Oktober und Dezember die beste Zeit, um eine Trekkingtour zum Kilimandscharo zu planen.

About Author

vikings

Am an experienced Kilimanjaro mountain guide and a safari organiser, I have been doing this work for over 15 year now.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

78 + = 87

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.