Charmante Schönheit das ganze Jahr über

Für die Abenteurer, die das Beste des exotischen Lebens inmitten der Wälder Afrikas erleben wollen, ist es nichts anderes als Tansania. Es ist einer der besten Wildparks für Safari-Erlebnisse und umfasst den Ngorongoro-Krater, die Serengeti, den Manyara-See, Tarangire, Momella, Katavi und den Selous-Nationalpark. Die außergewöhnliche Landschaft ist zusammen mit der Kulisse des Ortes hervorragend. Hier kann man die Wildtiere in dem geschützten Gebiet aus nächster Nähe fotografieren, was die Safari-Reise abrundet.

Charmante Schönheit das ganze Jahr über

Die Safaritouren in Tansania sind perfekt für die Planung in allen Jahreszeiten, wenn Sie den Charme des Landes in seinen wahren Farben genießen können. Tansania zeigt sich zu den verschiedenen Jahreszeiten in unterschiedlichen Farben und Schönheiten. In den trockenen Jahreszeiten haben die Tiere die Wahl, während in den feuchten Jahreszeiten das Zwitschern der verschiedenen Tierarten und Vögel die Ohren beruhigt. Wenn Sie auf der Suche nach einem preiswerten Safari-Ziel sind, kann Afrika die richtige Wahl sein.

Jährlich Wildtiere erleben

Während der Tansania Wildlife Safaris kann nichts so großartig sein wie die Beobachtung der einjährigen Wildtiere, die im dichtesten Grasland umherstreifen. Sie verwandelt sich in ein Marschgebiet für verschiedene Tiere, was auch als Große Wanderung bezeichnet wird. Man kann Zebras, Gnus, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen, Elefanten, Büffel, Flusspferde, Affen und viele andere Tierarten bei der Nahrungssuche und der Versorgung ihrer Jungen beobachten.

Jährlich Wildtiere erleben

Probieren Sie die unverwechselbaren kulinarischen Angebote

Neben frischem Gemüse und Obst gibt es eine Vielzahl kulinarischer Möglichkeiten, die man probieren kann. Die Gerichte werden aus verschiedenen Spyzien hergestellt, die den Gerichten einen einzigartigen Geschmack verleihen. Dies ist einer der Gründe, warum die tansanische Küche so schmackhaft und frisch ist.

Gelegenheit, ein Massiv zu erleben

Entweder Sie wandern oder Sie bewundern den kegelförmigen Kilimandscharo, der 5895 Meter hoch ist. Dieser höchste Berggipfel beherbergt verschiedene Ökosysteme, einen Bergwald und mehrere Wüsten. Neben der Safari sollten Sie auch eine Kletterpartie einplanen. Um die lebenslange Erfahrung des Bergsteigens zu genießen, sollten Sie sich diese Option in Tansania nicht entgehen lassen.

Heim für Wildtiere

Heim für Wildtiere

Der Ngorongoro-Krater im Norden Tansanias beherbergt eine Vielzahl wilder Tiere und ist deshalb als eines der sieben Naturwunder der Welt bekannt. Das natürliche Ökosystem ist durch einen Vulkankrater entstanden, in dem Elefanten, Büffel, Flusspferde, Wildschweine, Warzenschweine, Gazellen und viele Raubtiere wie Geparden, Löwen, Leoparden und Hyänen das ganze Jahr über glücklich leben. Abgesehen davon, dass man hier einige der weltweit bedrohten Tiere beobachten kann, ist eine vulkanische Caldera ein Muss in Ostafrika.

Die Schließung

Nach einer anstrengenden Safarireise kann man sich am Strand entspannen. Machen Sie perfekte Pläne und decken Sie die besten Plätze mit Kilimanjaro Vikings für ein luxuriöses und dennoch erschwingliches Safaripaket ab. Die geschulten Führer werden Ihnen helfen, die Safari zu einem erfolgreichen und angenehmen Erlebnis zu machen.

About Author

vikings

Am an experienced Kilimanjaro mountain guide and a safari organiser, I have been doing this work for over 15 year now.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 + 8 =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.