Wenn Sie eine einmalige Erfahrung planen, ist es vielleicht nicht möglich, alles richtig zu planen, wenn es Ihr erstes Mal ist. Allerdings war der Aufstieg zu einer der besten Szenen auf dem Gipfel nicht so hektisch. Wir lernen aus unseren Erfahrungen, und so habe auch ich gelernt, nachdem ich so hoch geklettert bin. Sollte ich jemals wieder die Chance haben, den Kilimandscharo zu besteigen, wäre das ein weiteres aufregendes und spannendes Kapitel in meinem Leben, das ich zu schätzen wüsste.

Entscheiden Sie sich für die Besteigung des Kilimandscharo

Klettern ist nicht technisch

Die Menschen entscheiden sich für die Besteigung des Kilimandscharo, der einer der größten der sieben Gipfel ist. Es erfordert ein gewisses Maß an Ausdauer und Körperkraft, um so hoch hinauf zu klettern. Es erfordert ein entsprechendes Training, um den Gipfel zu erklimmen und die besten Gefühle beim Klettern in solch großen Höhen zu haben. Für die anderen sechs Gipfel ist ein gewisses technisches Wissen erforderlich.

Vorbereitungen für das Wetter

Es ist üblich, dass man beim Klettern nass und kalt bleibt. Auch wenn man die Zeit zwischen Hoch- und Nebensaison wählt, wird es weiter regnen, so dass man während des gesamten Aufstiegs nass wird. Dabei sind Bergerfahrung und Ausrüstung von großer Bedeutung, um bei diesem Wetter bestehen zu können. This calls for packing right and durable gears for Kilimanjaro for a smooth climb, though the climb isn’t that smooth!

Hüte, Zelte, Hocktoiletten und Schwammbäder kaufen

Das hängt davon ab, welche Route Sie klettern und wie viele von Ihnen zusammen klettern. Es ist üblich, Hütten oder Zelte mitzunehmen, um sie beim Klettern zu benutzen. Je nach Wetterlage würden Sie sich lieber das Gesicht waschen oder ein Bad nehmen. Je nach Wetterlage kann auch die Verwendung von warmem Wasser erforderlich sein.

Entscheiden Sie sich für die Besteigung des Kilimandscharo

Gehen Sie langsam und trinken Sie Wasser

Es gibt keinen Grund, sich zu beeilen, denn in kleinen Pausen verlieren Sie mehr Energie als Sie gewinnen. Ihr Reiseleiter muss die Anzahl der für die Besteigung des Kilimandscharo erforderlichen Tage richtig geplant haben. Es ist also besser, langsam anzufangen, ohne schneller zu werden, das Tempo beizubehalten und Wasser zu trinken, um die ganze Zeit über hydriert zu bleiben. Trinkwasser trägt zur erfolgreichen Besteigung des Gipfels bei.

Der letzte Gipfeltag ist entscheidend

Der Tag, an dem Sie den Gipfel erreichen werden, wird ein entscheidender und hektischer Tag sein. Im Gegensatz dazu würden die ersten Tage zwar lang sein, aber nicht so anspruchsvoll wie der letzte Tag. Da sich das Gelände während des Aufstiegs ständig ändert, sollten Sie darauf vorbereitet sein. Sie sollten die Klimazonen kennen, um sie am besten zu erleben.

Sorgenfrei hoch hinaus

Sorgenfrei hoch hinaus

Abgesehen von den Ratschlägen der Experten ist es besser, gängige Medikamente gegen die Höhenkrankheit zu haben. Lassen Sie sich nicht von der Höhenkrankheit aufhalten, sondern genießen Sie den Aufstieg und machen Sie ihn zum besten Ihres Lebens. Die richtigen Medikamente helfen Ihnen, den Aufstieg durchzuhalten und zu genießen.

Nehmen Sie die richtige Route, planen Sie sie richtig mit Ihrem Führer und machen Sie die besten Erinnerungen an sich selbst, während Sie den Kilimanjaro besteigen. Genießen Sie es jetzt oder nie, um die beste Erfahrung im Leben zu machen.

Um die neuesten Updates zu erhalten, besuchen Sie unseren Blog und folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und Pinterest

About Author

vikings

Am an experienced Kilimanjaro mountain guide and a safari organiser, I have been doing this work for over 15 year now.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

49 − 40 =

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.