Drei der berühmtesten Parks Tansanias in drei Tagen. Zunächst besuchen Sie den Lake Manyara Nationalpark, der für seine baumkletternden Löwen und zahlreiche Vogelarten bekannt ist.

Am zweiten Tag besuchen Sie den Ngorongoro-Krater, ein wahres Tierparadies mit der Chance, die Big Five an einem Tag zu sehen (Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörner und Büffel).

Der letzte Tag endet mit dem Tarangire-Nationalpark, einem Park mit der größten Elefantenpopulation im Norden Tansanias, in dem es auch viele Baobao-Bäume gibt.
Die Unterbringung erfolgt in einer Lodge in der Stadt Mto wa Mbu.

Reiseplan

TAG 1 : MOSHI – MANYARASEE.
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel in Moshi Stadt und fahren zum Lake Manyara National Park (206 km, 4 Stunden) mit Picknick-Mittagessen. Verlassen Sie den Park und fahren Sie zu einer Lodge außerhalb des Parks zum Abendessen und zur Übernachtung. Giraffen, Zebras, Elefanten, baumkletternde Löwen, Leoparden, Geparden, Warzenschweine, Hyänen, Flusspferde, Büffel, blaue Affen, Paviane und verschiedene Vogelarten wie Flamingos, Pelikane, Störche und viele andere sind auf dem See zu sehen.

TAG 2 : MANYARASEE – NGORONGORO-KRATER.
Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp/die Lodge mit einem Picknick-Mittagessen und fahren zum Ngorongoro-Krater (50 km, 1 Stunde). Sie erkunden dieses erstaunliche Gebiet, das mehr als 25000 Wildtiere beherbergt, bis zum späten Nachmittag, besteigen den Krater und fahren zurück zu einer Lodge (50 km, 1 Std.) zum Abendessen und zur Übernachtung. Zu den Tieren, die man im Krater sehen kann, gehören Nashörner, Gnus, Zebras, Elefanten, Löwen, Geparden, Warzenschweine, Flusspferde, Hyänen, Büffel, Blau- und Grüne Meerkatzen, Paviane und verschiedene Vogelarten, darunter der schwerste fliegende Vogel (Kori-Trappe) und der kleinste fliegende Vogel (Lerche).

TAG 3 : TARANGIRE – MOSHI STADT.
Verlassen Sie das Camp/die Lodge am Morgen nach dem Frühstück mit einem Picknick und fahren Sie zum Tarangire-Nationalpark (60 km – 1 Std.). Nach dem Eintritt in den Park beginnen Sie eine Pirschfahrt und fahren später am Nachmittag zurück nach Moshi (198 km, 4 Std.) oder zum Flughafen. Ende der Safari. Zu den in diesem Park häufig anzutreffenden Tieren gehören Elefanten, Geparden, Gnus, Elands, Zebras, Löwen, Leoparden, Giraffen, Kletterpythons und viele Vogelarten. Der Park wird auch von riesigen Affenbrotbäumen beherrscht, die zu den am längsten lebenden Bäumen in der Wildnis gehören.

Der Preis hängt von der Anzahl der Personen in einer Gruppe ab. Klicken Sie unten auf “Buchen” und teilen Sie uns die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe mit, wir melden uns dann umgehend mit dem genauen Preis.

[button color=”plum” size=”large” align=”left” link=”https://www.kilivikings.com/book-now/”]JETZT BUCHEN[/button]