Reiseplan

TAG 1 : MOSHI – TARANGIRE.
Nach dem Frühstück verlassen Sie Ihr Hotel in Moshi-Stadt mit einem Picknick-Mittagessen und fahren zum Tarangire-Nationalpark (198 km – 4 Stunden) für eine Pirschfahrt und später am Abend zur Jambo Public Campsites/Ngorongoro Farm House Lodge für Abendessen und Übernachtung. Zu den häufigsten Tieren in diesem Park gehören Elefanten, Geparden, Gnus, Elands, Zebras, Löwen, Leoparden, Giraffen, Kletterpythons und viele Vogelarten. Der Park wird auch von riesigen Affenbrotbäumen beherrscht, die zu den am längsten lebenden Bäumen in der Wildnis gehören. {Essensplan: B, L & D}

TAG 2 : TARANGIRE – SERENGETI.
Verlassen Sie den Campingplatz/die Lodge am Morgen nach dem Frühstück mit Ihrem Picknick-Mittagessen und fahren Sie über das Ngorongoro-Schutzgebiet zum Serengeti-Nationalpark (205 km, 4-5 Stunden, da die Straße manchmal sehr holprig ist). Die Pirschfahrt führt zu folgenden Orten Seronera Public Campsites/Serengeti Kati Kati Tented Camp für Abendessen und Übernachtung. Häufig anzutreffende Tiere sind Gnus, Giraffen, Zebras, Elefanten, Löwen, Flusspferde, Leoparden, Geparden, Elenantilopen, Warzenschweine, Hyänen, Büffel, blaue Affen, Grüne Meerkatzen, Paviane und verschiedene Vogelarten. {Essensplan: B, L & D}

TAG 3 : GANZER TAG IN DER SERENGETI.
Frühmorgendliche Pirschfahrten vor dem Frühstück. An klaren Tagen werden Sie wahrscheinlich den Sonnenaufgang sehen, der in den endlosen Ebenen eine Attraktion ist, und vielleicht sehen Sie auch die nachtaktiven Tiere, wenn sie in ihre Höhlen zurückkehren. Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer ganztägigen Pirschfahrt in den Serengeti-Nationalpark mit Pirschfahrten an verschiedenen Orten und später am Tag Fahrt zurück zu Seronera Public Campsites/Serengeti Kati Kati Tented Camp für Abendessen und Übernachtung. (Essensplan: B, L & D}

TAG 4 : SERENGETI – NGORONGORO-KRATER.
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Pirschfahrt in der Gegend von Ndutu in den südlichen Ebenen. Später Fahrt zu Simba Public Campsites/Ngorongoro Sopa Lodge am Rande des Ngorongoro-Kraters (175 km, 4-5 Std.) mit Blick auf den Krater zum Abendessen und zur Übernachtung. {Essenplan: B, L & D}

TAG 5 : NGORONGORO KRATER – MOSHI:
Nach dem Frühstück am Morgen steigen Sie die 600 m hohen Kraterwände zum Kraterboden hinab und genießen Ihr Picknick-Mittagessen. Sie werden dieses erstaunliche Gebiet erkunden, das mehr als 25000 Wildtiere beherbergt, von denen die meisten hier leben, da der Krater das ganze Jahr über genügend Weideland und Wasser hat, bis in den späten Nachmittag hinein. Besteigen Sie den Krater und fahren Sie nach Moshi (250 km) zum Abendessen und zur Übernachtung. Ende der Safari. Zu den Tieren, die man im Krater sehen kann, gehören Spitzmaulnashörner, Gnus, Zebras, Elefanten, Löwen, Geparden, Warzenschweine, Flusspferde, Hyänen, Büffel, Blau- und Grüne Meerkatzen, Paviane und verschiedene Vogelarten, darunter der schwerste fliegende Vogel (Kori-Trappe) und der kleinste fliegende Vogel (Lerche). {Essensplan: B & B}

Der Preis hängt von der Anzahl der Personen in einer Gruppe und der Anzahl der Tage ab. Klicken Sie unten auf “Buchen” und teilen Sie uns die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe und die Anzahl der Tage mit, wir werden Ihnen umgehend den genauen Preis mitteilen.

[button color=”plum” size=”large” align=”left” link=”https://www.kilivikings.com/book-now/”]JETZT BUCHEN[/button]