Umbwe ist eine kurze Route, die aufgrund ihrer Steilheit sehr schwierig zu begehen ist. Aufgrund des schnellen Aufstiegs bietet diese Route nicht genügend Zeit für die Höhenakklimatisierung, so dass ein langsames Vorankommen unerlässlich ist. Obwohl das Verkehrsaufkommen auf dieser Route sehr gering ist, sind die Erfolgsaussichten nicht so groß, es sei denn, man fügt einen Akklimatisierungstag hinzu. Die Route wird mit einer Mindestdauer von sechs Tagen angeboten, wobei sieben Tage vorzuziehen sind. Diese Route verbindet sich auf dem Weg mit der Machame-Route, der Lemosho-Route und der Shira-Route.
Western Breach-Ansatz

Eine alternative Route zum Gipfel nähert sich dem Uhuru Peak von Westen her, die so genannte Western Breach Route. Der anstrengende Western Breach steigt in etwa 2 km (1,25 Meilen) 850 m an und erfordert an einigen Stellen Kletterei (Klettern auf Händen und Füßen). Dieser Weg ist sehr schön, aber auch sehr anspruchsvoll wegen seiner Felsformationen und seines steilen Abhangs. Der Western Breach wurde bei Kletterern, die die Umbwe-, Lemosho-, Shira- und Machame-Routen benutzen, immer beliebter, bis ein Felssturz im Januar 2006 drei Bergsteiger das Leben kostete. Daraufhin schloss der Kilimanjaro-Nationalpark (KINAPA) die Western Breach Route, öffnete sie aber 2007 wieder unter der Bedingung, dass alle Kunden und ihre Begleitpersonen, die diese Option nutzen wollen, am Eingangstor unterschreiben müssen, dass sie dies auf eigene Gefahr tun.

Tag 1: Vom Hotel zum Umbwe Cave Campsite.
Höhenlage: 1200m bis 1700m bis 2850m.
Entfernung: 10 km.
Dauer der Wanderung: 4-5 Stunden.
Lebensraum: Gebirgswald.
Wir holen Sie mit unserem Fahrzeug vom Hotel ab und fahren zum Umbwe Gate. Nach Abschluss der Registrierungsprozedur beginnt die Wanderung durch den Regenwald zum Umbwe-Höhlencamp, wo alle Zelte bereits aufgebaut sind und wo Sie zu Abend essen und übernachten werden. Heute wandern Sie über Bergrücken und durch Täler in einen wirklich dichten Wald.

Tag 2: Umbwe Cave Campsite zum Barranco Hut Campsite.
Höhenlage: 2850m bis 3950m
Entfernung: 9 km
Wanderzeit: 4-5 Stunden
Lebensraum: Bergwälder und Heidekraut
An diesem Tag wandern Sie nach dem Frühstück durch den verbliebenen Wald in die Moor- und Heidezone und genießen dabei wunderbare Ausblicke auf die Barranco-Täler und die Eiskappe auf dem Gipfel des Berges. Dann erreichen Sie das Barranco Camp, wo Sie zu Abend essen und übernachten werden.

Tag 3: Barranco Campsite nach Karanga Campsite
Höhenlage: 3950m bis 3900m
Entfernung: 6 km
Wanderzeit: 4-5 Stunden
Lebensraum: Moorland
Heute unternehmen Sie eine kurze Tageswanderung und beginnen am späten Vormittag mit der Besteigung der Barranco-Wand auf 4200 m, um sich zu akklimatisieren. Danach geht es weiter über Grate und Täler zum Karanga-Campingplatz, wo Sie ein warmes Mittagessen einnehmen. Nach dem Mittagessen werden Sie sich kurz ausruhen und eine weitere Akklimatisierung des Trekkings über die Schotterhänge in Richtung des südlichen Eisfeldes vornehmen, bevor Sie zum Abendessen und zur Übernachtung ins Lager zurückkehren.

Tag 4: Karanga-Zeltplatz nach Barafu-Zeltplatz
Höhenlage: 3900m bis 4620m
Entfernung: 5 km.
Wanderzeit: 3-4 Stunden
Lebensraum: Alpine Wüste
Die heutige Wanderung hinauf zum Barafu-Ridge-Campingplatz ist aufgrund der Höhe sehr anstrengend. Die Gehzeit ist gering, weil es steil ist, so dass man langsam gehen muss, um Müdigkeit und Höhenkrankheit zu vermeiden. Sie wandern durch die alpine Wüste, wo ein starker, kalter Wind weht, weil es keine Bäume gibt, und kommen den Kibo-Gletschern näher. Nach dem Mittagessen und einem frühen Abendessen ruhen Sie sich bis Mitternacht aus, bevor Sie den Gipfelanstieg in Angriff nehmen.

Tag 5: Barafu-Hüttencampingplatz zum Uhuru-Gipfel zum Mweka-Hüttencampingplatz
Höhenlage: 4620m bis 5895m bis 3100m
Entfernung: 15 km
Wanderzeit; 10 – 12 Stunden
Lebensraum: Wüste und Eis
Der Tag beginnt gegen Mitternacht mit einem leichten Frühstück und den letzten Vorbereitungen für den Gipfelaufstieg. Ziel ist es, vor der Morgendämmerung aufzusteigen, damit Sie den Uhuru Peak kurz vor oder nach Sonnenaufgang erreichen. Wir brechen um 12:00 Uhr zum Gipfel auf, steigen über steiles Geröll oder möglicherweise Schnee auf und erreichen zwischen 4 und 5 Uhr morgens den Stella Point am Kraterrand auf 5.861 m. Von hier aus haben Sie einen Blick auf den sagenumwobenen Krater und seine Eiskappen sowie auf die gesamte spektakuläre Umgebung. Nach einer einstündigen Wanderung entlang des Kibo-Kraterrandes in der Nähe des berühmten Schnees erreichen Sie den eigentlichen Gipfel des Kilimandscharo, den Uhuru Peak. Hier werden Sie einige Zeit zum Fotografieren verbringen. Nach den Gipfelaktivitäten steigen Sie zurück zum Barafu-Hütten-Campingplatz ab, essen zu Mittag, ruhen sich aus, sammeln Ihre Ausrüstung ein und setzen Ihre Wanderung durch Moor- und Heidegebiete zum Mweka-Hütten-Campingplatz fort, wo Sie zu Abend essen und übernachten.

Tag 6: Zeltplatz Mweka Hut bis Mweka Gate
Höhenlage: 3100m bis 1700m
Entfernung: 9km
Abstiegszeit: 3-4 Stunden
Lebensraum: Gebirgswald
Heute ist Ihr letzter Tag auf dem Berg, also werden Sie zum Mweka-Park-Tor hinuntersteigen und durch den Bergwald wandern. Dieser Abstieg wird 3-4 Stunden dauern. Hier am Tor melden Sie sich dann ab und machen sich bereit, in das Fahrzeug einzusteigen, das Sie zurück zum Hotel in Moshi bringt, wo Sie Ihre Zertifikate erhalten und eine wohlverdiente Feier erleben.

Umbwe-Route

(Tägliche Gehzeiten)

Tag Übernachtungen in Zelten Stunden Kilometer
1 Umbwe-Tor (1700m) – Umbwe-Höhle (2850m) 4-5 10 km
2 Umbwe-Höhle (2850m) – Barranco Camp (3900m) 4-5 9 km
3 Barranco Camp (3900m) – Karanga Camp (3900m) 4-5 6 km
4 Karanga Camp (3900m) – Barafu Camp (4620m) 3-4 4 km
5 Barafu Camp (4620m) – Uhuru Peak (5895m) – Mweka Camp (3200m) 10-12 19 km
6 Mweka Camp (3200m) – Mweka Tor (1700m) 3-4 9 km

Der Preis hängt von der Anzahl der Personen in einer Gruppe, der Route und der Anzahl der Tage ab. Klicken Sie unten auf “Buchen” und teilen Sie uns die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe, die gewünschte Route und die Anzahl der Tage mit, wir melden uns dann umgehend mit dem genauen Preis.

[button color=”plum” size=”large” align=”left” link=”https://www.kilivikings.com/book-now/”]JETZT BUCHEN[/button]