4 Tage Africa Safari Lake Manyara

Als Juwel der Africa Safari Lake Manyara gerne bezeichnet. Eingebettet in eine Landschaft, die atemberaubender nicht sein könnte. Im Norden Tansanias, 126 km westlich von Arusha, treten Sie ein in eine Welt voller spannender Kontraste. Hier können Sie Waldwanderungen unternehmen, Kanu fahren oder Fahrradtouren unternehmen. Am besten reisen Sie dabei zwischen den Regenzeiten.

Der Africa Safari Lake Manyara Nationalpark lässt die Herzen vieler Tierfreunde höher schlagen. Als Besucher sehen Sie Löwen, Elefanten, mehr als 400 Vogelarten sowie Flamingos, pinke Pelikane und Kormorane. 1981 als Biosphärenreservat eingetragen, ist das Jagen hier allerdings nur unter strengen Auflagen erlaubt.

Der relativ kleine Park in Tansania ist in fünf unterschiedliche Vegetationszonen unterteilt. Das teilweise üppige Grün wird dabei von mehreren Quellen versorgt. Besuchen Sie mit uns offene Wiesen, den Grundwasserwald, Sumpfland oder die Akazienwälder. Erleben Sie an einem Tag die Möglichkeit, Blicke auf eine Vielzahl unterschiedlicher Tierarten zu werfen. Alle halten sich in den einzelnen Vegetationszogen auf.

4 Tage Safari zum Lake Manyara, Serengeti und Ngorongoro

Die Ziele, die Sie während Ihrer viertägigen Safari ansteuern, liegen zwar geographisch alle in der Nähe. Doch sie sind jedes für sich gesehen etwas ganz Besonderes. So können Sie innerhalb von nur vier Tagen auf unserer Safari Tour viele unterschiedliche Eindrücke mit nach Hause nehmen. Erleben Sie das unverwechselbare Afrika Gefühl.

Africa Safari Lake Manyara

4 Tage Africa Safari Lake Manyara

Tag 1: Vom Hotel in Moshi zum Lake Manyara Nationalpark

Von unserem Ausgangspunkt, das Hotel in Moshi, fahren Sie nach dem Frühstück zum Manyara See. Nutzen Sie die kurze Pause, um sich Ihre Beine zu vertreten. Das Personal entlädt in der Zeit die Fahrzeuge. Dann geht es weiter auf Pirschfahrt in den wunderschönen Manyara Nationalpark. Hier zeigen sich Ihnen vielfältige Fotomotive in Form von ausgefallenen Pflanzenarten und einer noch größeren Auswahl an exotischen Tieren. Die Nacht verbringen Sie nach einem Abendessen im Restaurant auf dem Campingplatz oder in einer bequemen Lodge.

Tag 2: Vom Lake Manyara zum Serengeti Nationalpark

Es geht weiter in die Serengeti. Dessen atemberaubender Himmel wurde bereits von vielen Künstlern zitiert. Tauchen auch Sie ein in die malerische Welt der Umgebung und genießen Sie die vierstündige Fahrt zum Park. Mit einer kurzen Unterbrechung zum Entladen der Fahrzeuge geht es gleich weiter auf Pirschfahrt. Erst in der Abenddämmerung wird Ihr heutiges Abendteuer beendet sein. Ruhen Sie sich im Camp oder in der Lodge aus. Ein Abendessen wird Sie für den morgigen Tag stärken.

Tag 3: Vom Serengeti Nationalpark zum Ngorongoro Krater

Beginnen Sie den Tag ruhig und starten Sie nach einem frühen Mittagessen mit uns auf Pirschfahrt zur Ngorongoro Conservation Area. Diese wurde 1979 offiziell zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Erleben Sie eindrucksvolle Landschaftsformen wie Bergwälder, Grasland, Sumpfgebiete und Seen. Statten Sie dem bekannter Ngorongoro Krater einen Besuch ab. Die Ngorongoro Conservation Area beherbergt darüber hinaus wichtige Ausgrabungsstätten. Die Olduvai-Schlucht und Laetoli. Lassen Sie diesen Tag im Camp oder der Lodge nach einem Abendessen ausklingen.

Tag 4: Von der Ngorongoro Krater Tour zurück nach Moshi

Sie fahren nach einem frühen Frühstück mit dem Safari Auto hinein in den Krater bis zum Kraterboden. Etwa 610 Meter hoch erheben sich um Sie herum die eindrucksvollen Kraterwände. Gehen Sie auf Wanderschaft und finden Sie auf einer Fläche von 260 Quadratkilometern eine Vielzahl der rund 30 000 Tiere. Gerade auf dem Kraterboden dominieren die Herden der Huftiere. So beobachten Sie Zebras, Gnus, Gazellen oder Antilopen. Aber auch Elefanten, Löwen und Büffel werden oftmals angetroffen. Bei einem Picknick zum Mittagessen können Sie die vielen Eindrücken Ihrer Afrika Safari verarbeiten. Danach begeben Sie sich auf die Rückreise nach Moshi. Die Ankunft ist am Abend.

Anmerkungen: Beliebte Ergänzungen zu diesem Reiseplan sind kulturelle Touren der Maasai, Hadzabe (Buschmänner), eine Heißluftballonsafari in der Serengeti, das Dorf Mto Wa Mbu, der See Eyasi und / oder der See Natron und ein Besuch im Meserani Schlangenpark. Wenden Sie sich für eine individuelle Tourenberatung gerne an uns!

>