Dies ist eine sehr gute Safari nach Ihren Kili-Treks; wenn Sie nicht genug Zeit in Tansania haben, ist diese Safari perfekt für Sie.

Zunächst besuchen Sie den Lake Manyara Park, der für seine baumkletternden Löwen und mehr als 400 verschiedene Vogelarten bekannt ist.

Am nächsten Tag geht es weiter zum Tarangire-Nationalpark, der Heimat der größten Elefantenpopulation Tansanias.

Die Unterbringung erfolgt in einer Lodge in der Stadt Mto wa Mbu.

Reiseplan

Tag 1 : Hotel – Manyarasee
Sie werden morgens nach dem Frühstück von Ihrem Hotel abgeholt und fahren zum Lake Manyara National Park. Die Fahrt dauert 3-4 Stunden, der Park hat den gleichnamigen See, der eine große Anzahl von Wasservögeln wie die rosafarbenen Flamingos anzieht und eine Heimat für viele Flusspferde ist. Der Park ist auch berühmt für seine baumkletternden Löwen, die sich normalerweise im zentralen und offenen Teil des Parks aufhalten. Andere Tiere, die dort zu finden sind, sind Elefanten, Zebras, Giraffen, Büffel, Nilpferde und viele andere Tiere. Am Abend verlassen Sie den Park und fahren in die Stadt Mto wa Mbu, wo Sie zu Abend essen und übernachten.

Tag 2 : Manyarasee – Tarangire-Nationalpark
Nach dem Frühstück am frühen Morgen fahren Sie zum Tarangire-Nationalpark. Der Park hat die größte Elefantenpopulation in Tansania. Aber auch viele andere Tiere wie Leoparden, Löwen, Geparden und Antilopen sind hier zu Hause. Der Park wird auch von riesigen Baobab-Bäumen dominiert. Nach einer Pirschfahrt am Abend verlassen Sie den Park und fahren zurück nach Moshi.
Ende der Safari

Der Preis hängt von der Anzahl der Personen in einer Gruppe ab. Klicken Sie unten auf „Buchen“ und teilen Sie uns die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe und die Anzahl der Tage mit, wir werden Ihnen umgehend den genauen Preis mitteilen.

[button color=“plum“ size=“large“ align=“left“ link=“https://www.kilivikings.com/book-now/“]JETZT BUCHEN[/button]